Citizen Science Award 2016

CSA_Logo2016_rgb - Kopie
Das Zentrum für Citizen Science hat auch für dieses Jahr wieder einen Citizen Science Award ausgeschrieben. Hier haben interessierte Personen die Möglichkeit verschiedene Forschungsprojekte mit ihrem Datenbeitrag zu unterstützen.

 

Auch das Projekt “Die Igel sind los! Punks in unseren Gärten” nimmt an dieser Ausschreibung teil und lädt interessierte Personen aus ganz Österreich ein, von 1. April bis 30. September 2016 zu IgelforscherInnen zu werden. Die engagiertesten Citizen Scientists werden mit Preisen belohnt! Und so geht’s:

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können Einzelpersonen, Schulklassen und Jugendgruppen – einzige Voraussetzung ist der Zugang zu einem Garten.

Worum geht es?

Im Projekt “Die Igel sind los! Punks in unseren Gärten” wird österreichweit das Igelvorkommen in Gärten erforscht. Mit Hilfe eines Fragebogens wird außerdem die Bewirtschaftung und Strukturausstattung der untersuchten Gärten erhoben, um daraus Empfehlungen für eine ‘igelfreundliche’ Gartengestaltung ableiten zu können.

Wie die Igelerhebung im eigenen Garten funktioniert und woher man einen Igeltunnel bekommt ist unter den Menüpunkten ‘Leitfaden‘ und ‘Kooperationspartner‘ beschrieben. Im Downloadbereich stehen die Bauanleitung, Erhebungsbögen und Bestimmungshilfen zur Verfügung.

Award Zeitraum

Registrierung

!! Der Benutzername soll so gewählt werden, dass man ihn zur Teilnahme am Citizen Science Award zuordnen kann:

Einzelperson:         aweinzel_maxmustermann

Schulklasse:           awklasse_2a_nms_stpoelten

Jugendgruppe:       awgruppe_natur_sbg

Personen, die bereits angemeldet sind und Daten eingetragen haben, können natürlich auch beim Citizen Science Award mitmachen. Für die Teilnahme zählen die Erhebungen im Zeitraum 1. April bis 30. September 2016.

Punktevergabe

Eine Igeltunnelerhebung in einem Garten ist 3 Punkte wert; wer eine direkte Beobachtung eines Igels in einem Garten mit einem Foto belegen kann, erhält 1 Punkt dafür.
Pro Garten kann nur mittels einer Beobachtungsart (Igeltunnel oder direkte Beobachtung mit Fotobeleg) eine Igelsichtung gemeldet werden; folglich kann man maximal 3 Punkte  pro Garten erreichen.

Punkte Igel_Tunnel

Preise

Nach dem 30. September 2016 wird aus den beteiligten Einzelpersonen, Schulklassen und Jugendgruppen jeweils ein Gewinner ausgewählt. Hier zählt, wer die meisten “Igel-Punkte” in unterschiedlichen Gärten gesammelt hat – es werden alle validen Beiträge von April bis September gewertet. Auf die Gewinner warten Geld- und Sachpreise, welche vom BMWFW gemeinsam mit dem Forschungsteam der BOKU zur Verfügung gestellt werden. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Festveranstaltung am 13. Dezember 2016 auf der Universität Wien statt.

Die beste Schulklasse erhält 1.000,- Euro für die Klassenkasse.

Außerdem vergibt das BMWFW an eine besonders kreative Schulklasse, die durch eine einfallsreiche Strategien einen breiten Personenkreis für die Mitwirkung an einem der Citizen Science Projekte gewinnen kann, einen Sonderpreis. Die Strategie und Umsetzung soll dokumentiert werden – beispielsweise mit einem kurzen Video.

Die engagierteste Einzelperson und Jugendgruppe unterstützen mit einem Stiftungspreis das Forschungsprojekt und erhalten persönliche Preise als Dankeschön.

Stiftungspreise (es kann nicht zweimal die gleiche Variante gewählt werden):

* 1.000,- Euro gehen an das Projekt für Igeltunnelbausätze, Versandgebühren (Igeltunnel) und Reisekosten zur Bewerbung des Citizen Science Projektes. Der Gewinner wird bei der Bewerbung namentlich genannt.

* 1.000,- Euro gehen an das Projekt für Publikationsgebühren in einem Open Access Journal. Der Gewinner wird in der Publikation namentlich genannt.

Die persönlichen Preise/Goodies können von den Gewinnern frei gewählt werden:

Einzelperson
*  Wildkamera und Igel-T-Shirt, oder
* eine Saisonkarte für ‘Die Garten’ in Tulln für eine Einzelperson oder Familie (2 EW + Kinder), Igelbuch und Igel-T-Shirt (für eine Person)

Gruppe (max. 10 Personen)
* 1 Wildkamera und 1 Igelbuch, oder
* ein einmaliger Eintritt für ‘Die Garten’ Tulln für maximal 10 Personen

Hier geht es zur Anmeldung und Eingabe der Igeldaten: Mitmachen

Hinterlasse eine Antwort